Tag der offenen Tür

19. September 2015

Bildergalerie

Tag der offenen Tür beim Reitverein Panrod:
Hier schwingt sich der 1. Vorsitzende noch selbst in den Sattel

Am 19.09.2015 veranstaltete der Reit- und Fahrverein Panrod seinen diesjährigen Tag der offenen Tür mit Weinfestatmosphäre. Zahlreiche Gäste trotzten dem Regen zu Beginn der Veranstaltung und wurden mit anschließendem Sonnenschein und einem abwechslungsreichen Programm belohnt.

Gezeigt wurden unter anderem Springgymnastik, bei der sich der 1. Vorsitzende, Dieter Hertling, noch selbst in den Sattel schwang, sowie eine gut einstudierte und synchrone Springquadrille. Ebenfalls dabei war eine Dressurquadrille mit neuen Figuren, die beim Publikum sehr gut ankam. Ein Highlight waren die Westernvorführungen und Horsemanship, die den Zuschauern über Mikrofon begleitend erklärt wurden. Hier konnte man die enge Beziehung zwischen Reiter und Pferd hautnah erleben und staunte nicht schlecht, als die Reiterin Sattel- und Zügellos über den Platz galoppierte. Die kleinen Besucher hatten großen Spaß beim Ponyreiten und der Showwettbewerb mit zahlreichen Siegerrunden war ein gelungener Abschluss des Programms.

Durch die vielen tollen Kuchenspenden, leckeren Speisen vom Grill und diversen Getränken war für das Wohl der Gäste jederzeit gesorgt. Der Abend fand bei gemütlicher Weinfestatmosphäre unter Lichterketten einen schönen Ausklang.

Der Verein dankt allen Helfern, Akteuren und Zuschauern für diesen tollen Tag!

Aktualisiert 07.04.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Panrod 1947 e.V.