Nacht der Jugend

21. Juni 2013

Bildergalerie

Sira Stößinger, die Jugendwartin, möchte sich bei allen Beteiligten des Jugendzeltlagers bedanken. Der Abend war kurzweilig und hat Groß und Klein sehr viel Spaß gemacht. Danke an die Eltern, die tatkräftig beim Zeltaufbau ihrer Sprösslinge halfen!
In 9 Zelten fanden 18 Kinder (17 Mädchen und 1 Junge) Platz. Es war warm und vor allem trocken.
Bei den abwechslungsreichen Spielen kam jeder auf seine Kosten und die Zeit bis zur Zeltruhe verlief wie im Flug.
Melanie und Petra standen Sira zur Seite um die Jugend zu „bespaßen“ und machten alles mit. Beim Tauziehen verloren sie kläglich – gegen so starke Kinder hatten sie keine Chance.
Am nächsten Morgen, nach einem sonnendurchfluteten Frühstück im Freien, endete das Ganze mit einer spontanen Mohrenkopfschlacht und der anschließenden Siegerehrung.
Ein Dank geht nochmals an die Eltern, denn nach Deckung der Unkosten blieb sogar noch  Geld für die „Sandkiste“ übrig.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr - bis dahin üben wir Tauziehen …

Sira, Melanie, Petra und der gesamte Vorstand sagen Danke.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Panrod 1947 e.V.