Alles was Corona und seine Folgen betraf :-(

Leider müssen wir auch den Reiterflohmarkt, der im September stattfinden sollte, ins Frühjahr 2021 verlegen.

Natürlich werden wir früh genug wegen des neuen Termines informieren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nachdem die Bundesländer gestern autorisiert wurden, einzelne Corona-Beschränkungen zu lockern, hat die hessische Landesregierung heute u.a. entschieden, Sport im allgemeinen (d.h. ohne Differenzierung nach Indoor- und Outdoor-Sportarten) unter Beachtung von Auflagen ab kommenden Samstag, 09. Mai 2020  wieder zuzulassen.

 

Die in Zusammenarbeit mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ausgearbeiteten und dieser Email angehängten Handlungsempfehlungen enthalten entsprechende Hygiene- und Abstandsreglungen, die Bestandteil der entsprechenden Verordnung werden und daher zu beachten sind.

 

Wir hoffen, dass wir mit dieser Mitteilung für etwas mehr Klarheit im Trainings- und Unterrichtsbetrieb sorgen konnten. Wann und unter welchen Bedingungen Turniersport wieder möglich sein wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, da hierzu seitens der hessischen Landesregierung noch keine eindeutigen Aussagen gemacht wurden.

 

Grüße aus Dillenburg

Robert Kuypers
Pferdesportverband Hessen
Wilhelmstr. 24, 35683 Dillenburg
02771/8034-15

www.psv-hessen.de

 

N E U E   R I C H T L I N I E N ab 25.04.2020

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir im Geschäftsführenden Vorstand beschlossen, die doch sehr eingeschränkte Reitgeländenutzung ein wenig anzupassen.

1. Es dürfen auf jedem bereitbaren Platz bzw. in der Reithalle 2 Pferde bewegt werden.

Zur Zeit sind 2 Außenplätze und die Reithalle betriebsbereit (zusammen max. 6).

Sollten Reitplatz oder die Halle wegen Unbereitbarkeit gesperrt werden müssen, verringert sich selbstverständlich die Anzahl der Pferde entsprechend.

2. Zu jedem Pferd/Reiter darf sich max. 1 Begleitperson, die Mitglied im Verein sein muss, auf dem Reitgelände aufhalten.

3. Es dürfen generell nur Vereinsmitglieder die Reitanlage betreten.

4. Reitunterricht/Reitstunden sind nach wie vor nicht erlaubt.

5. Die geltenden Abstandsregeln und Hygienevorschriften sind unbedingt einzuhalten.

 

Viele Grüße und bleibt gesund

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Panrod 1947 e.V.